Panama und Costa Rica: Rundreise zu den Glanzlichtern

Die Rundreise durch die beiden Mittelamerikanischen Länder Panama und Cost Rica enthalten eine gute Mischung aus Stadt, Kultur und Natur. Die zentralen Hauptattraktionen der beiden Länder sind enthalten, ebenso wie ausreichend Zeit zum Entspannen an Postkartenstränden. Die Rundreise ist ausgewogen konzipiert, sodass manche Reiseabschnitte inklusive Transfers organisiert sind, andere auf eigene Faust mit dem Mietwagen durchgeführt werden. Die Fahrzeiten sind relativ kurz, sodass sich diese Tour auch hervorragend als Familienreise eignet.

Entspannung, Wellness - Strandurlaub, Erlebnis, Abenteuer - Begegnung, Schiff, Zug, Bus, Mietwagen für
60plus Familien Standard
Jetzt anfragen
Details
21 Tage
ab/an Panama-Stadt
Individualreise
ab 3.730 EUR

Highlights Ihrer Rundreise durch Panama und Costa Rica

Diese dreiwöchige Mietwagen-Reise enthält die zentralen Highlights von Panama und Costa Rica. Sie erleben das moderne und koloniale Panama und schauen den Container - und Kreuzfahrtschiffen am Panama-Kanal zu. Unweit von Panama Stadt entfernt liegt der Nationalpark Soberanía. Er verläuft entlang des Gatún-Sees und des Panama-Kanals. Mit etwas Glück sichten Sie bei Ihrem Besuch Säugetiere wie Faultiere, Tapire, Affen und zahlreiche Vogelarten. In einer Ökofarm nahe des Ortes Chiguiri Arriba verbringen Sie drei Tage in einer einzigartigen Natur, die zum Entspannen einlädt. Sie setzen Ihre Mietwagenrundreise fort zu dem Bergdorf Boquete, wo Sie einige Tage in einer Finca mit eigenem Kaffeeanbau verbringen. Das nächste Ziel Ihrer Mietwagen-Tour ist die rund 3 Stunden entfernte Karibikküste mit der Inselgruppe Bocas del Toro. Die zauberhaften Inselgruppe besteht aus sieben großen und mehreren kleineren Inseln, die aufgrund ihrer langen Sandstrände, ihrem kristallklaren Wasser und dem tropischen Regenwald über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Sie geben den Mietwagen hier ab und verbringen die folgenden Tage mit Faulenzen uns Ausflügen zu den Inselchen, immer auf der Suche nach dem perfekten Strand. Anschließend fliegen Sie von Bocas del Toro nach San José Costa Rica, wo Sie in Ihre Lodge im zentralen Hochland gebracht werden. Mit Blick auf den Vulkan Poás und das umliegende Kaffeetal beschließen Sie den Tag. Die nächste Station Ihrer Rundreise durch Costa Rica ist der Tortugero Nationalpark an der karibischen Küste des Landes. Er hat seinen Namen von den Meeresschildkröten, die dort in den Monaten Juni-Oktober Ihre Eier ablegen. Doch nicht nur die Küste, sondern auch der Dschungel will entdeckt werden! Von Tortugero folgt die individuelle Weiterreise per Mietwagen zu dem Arenal Vulkan, der noch aktiv ist. Auf Hängebrücken durchwandern Sie den Regenwald auf der Höhe der Baumwipfel und beobachten den aktiven Vulkan wie er Lava und Felsbrocken spuckt und bestaunen den Arenal Stausee. Krönender Abschluss Ihrer Rundreise durch Costa Rica ist eine entspannter Aufenthalt am Strand der Playa Langosta Beach, welches an Tamarindo, einem charmanten Fischerdorf grenzt. Wir finden: Diese Rundreise ist entspannt und auch prima als Familienreise geeignet!
 

Stationen Ihrer Rundreise durch Panama und Costa Rica

Tag 1: Ankunft in Panama City - Transfer zu Ihrem Hotel
Tag 2: Panama Stadtführung 
Tag 3: Ausflug zum Nationalpark Soberanía und Gatún-See
Tag 4: Individuelle Fahrt von Panama City nach Chiguiri Arriba 
Tag 4: Freier Tag in Chiguiri Arriba
Tag 5: Individuelle Fahrt von Chiguiri Arriba nach Boquete  
Tag 6: Freier Tag in Boquete 
Tag 7: Individuelle Fahrt von Boquete nach Bocas del Toro 
Tag 8 - 11: Freie Tage auf Bocas-del-Toro 
Tag 12: Flug von Bocas del Toro (Panama) nach San José (Costa Rica) 
Tag 13: Von San José nach Tortuguero (Land- und Bootstransfer) 
Tag 14: Bootstour im Tortuguero Nationalpark (F/M/A)
Tag 15: Transfer von Tortuguero nach Guapiles – Individuelle Weiterreise zu dem Arenal Vulkan (Land- und Bootstransfer) 
Tag 16: Privater Ausflug zu den Arenal Vulkan Hängebrücken
Tag 17: Individuelle Fahrt von der Arenal Region nach Playa Langosta 
Tag 18 & 19: Freie Strandtage Playa Langosta 
Tag 20: Individuelle Fahrt von Tamarindo nach San José 
Tag 21: Transfer zu dem int. Flughafen in San José - Abflug 

Verlauf Ihrer Costa-Rica und Panama Rundreise

Tag 1:  Ankunft in Panama City - Transfer zu Ihrem Hotel (-/-/-)
Ankunft und Begrüßung am Flughafen in Panama und Transfer zu Ihrem Hotel. Das moderne Panama ist eine mit Hochhäusern verzierte Küstenstadt in der Hotels, Banken, und Shoppingmeilen entstanden sind. Auch einen Besuch wert ist die Altstadt von Panama. Casco Viejo bezaubert mit seiner kolonialen Architektur und historischen Gebäuden von den viele restauriert wurden. Der Rest des Nachmittages steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Country Inn & Suites Amador

Tag 2: Panama Stadtführung (F/M/-)
Begrüßung Ihrer Reiseleitung und Start Ihrer Besichtigung von Panama-City auf der Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen werden. Zuerst besuchen Sie Panama Viejo. Panama Viejo ist der Name der ersten Stadt, die im 16. Jahrhundert gegründet wurde. Von dieser einst ursprünglichen Stadt sieht man heute nur noch Ruinen. Anschließend können Sie auf den kleinen Marktplätzen herumschlendern und handgefertigte Waren bewundern. Danach geht es entlang der Uferpromenade in die Altstadt Casco Antiguo. Zu Fuß werden Sie die Möglichkeit haben, einen Blick auf den während des 17. und 18. Jahrhunderts erbauten Präsidentenpalast, die sehenswürdige Kathedrale und die San Jose-Kirche mit ihrem prachtvollen Altar, zu werfen. Die anschließende Fahrt führt Sie über den Causeway zu dem Besucherzentrum der Miraflores Schleusen. Die Miraflores-Schleusen sind der ideale Ort, um das zentimetergenaue Manövrieren der großen Container- und Kreuzfahrtschiffe zu beobachten.
Übernachtung im Hotel Country Inn & Suites Amador 

Tag 3: Ausflug zum Nationalpark Soberanía und Gatún-See (F/M/-)
Fahrt von Panamá City zum nahegelegenen Nationalpark Soberanía, wo Sie eine ca. 2-stündige Wanderung erwartet. Sie werden die vielfältige Tropenflora des Nationalparkes kennenlernen und mit etwas Glück verschiedene Tierarten beobachten können. Anschließend Weiterfahrt zum Hafen von Gamboa und ca. 3-stündige Bootsfahrt auf dem Gatún-See. Während der Fahrt bestaunen Sie die Artenvielfalt des Sees sowie einige Schiffe, die gerade den Panamakanal durchqueren. Nach der eindrucksvollen Fahrt geht es wieder zurück nach Panama City.
Übernachtung im Hotel Country Inn & Suites Amador

Tag 4: Individuelle Fahrt von Panama City nach Chiguiri Arriba (F/-/-)
Nach Ihrem Frühstück Transfer zur der Mietwagenfirma und Annahme Ihres Toyota Prado Mietwagens. Sie beginnen Ihre individuelle Weiterreise nach Chiguiri Arriba (ca. 2 ½ Stunden).
Die Posada del Cerro La Vieja Lodge ist ein Familienunternehmen, das im Jahre 1992 von Herrn Alfonso Jaén, mit der Vision die Natur zu schützen und nachhaltigen Tourismus zu fördern, übernommen wurde. Genießen Sie die nächsten Tage in dieser herrlichen Lodge und entspannen Sie in dieser einzigartigen Natur.
Übernachtung im Hotel Posada Cerro la Vieja

Tag 4: Freier Tag in Chiguiri Arriba (F/-/-)
Die Lodge bietet Ihnen verschiedene Ausflugsmöglichkeiten in die Region, wandern Sie zu dem Tavida Wasserfall oder lernen Sie mehr über das biologisch angebaute Gemüse auf der Farm Ihrer Lodge.
Übernachtung im Hotel Posada Cerro la Vieja

Tag 5: Individuelle Fahrt von Chiguiri Arriba nach Boquete (F/-/-)
Heute fahren Sie weiter westwärts Richtung Boquete (ca. 5 Stunden). Das kleine Bergdorf liegt 1200 Meter über Meereshöhe. Unweit von Boquete, inmitten von Kaffeeplantagen und atemberaubend schöner tropischer Bergwelt erwartet Sie Ihre reizvolle Finca mit eigener Kaffeefarm und persönlichem Service.
Übernachtung in der Finca Lerida

Tag 6: Freier Tag in Boquete (F/-/-)
Boquete bietet Abwechslung und viele Möglichkeiten für Wanderungen. Einer der   schönsten Wanderwege in den Bergen von Panama ist der Sendero de los Quetzales im Vulkan Baru Nationalpark. Der knapp zehn Kilometer lange Wanderweg führt durch eine zauberhafte Höhenlandschaft mit einer immensen  Vielfalt  an tropischen Pflanzen, Bäumen und Tieren. DasZwitschern zahlreicher  Vögel begleitet den Wanderer. Vor allem im unteren Bereich des Weges ist auch der Quetzal zu Hause. Der auffallende grün-rot gefärbte Vogel mit den prachtvollen langen Schwanzfedern begeistert nicht nur Ornithologen.
Übernachtung in der Finca Lerida 

Tag 7: Individuelle Fahrt von Boquete nach Bocas del Toro (F/-/-)
Am Morgen Fahren Sie von Boquete an die Karibikküste des Landes, nach Almirante (ca. 3 Stunden, Ihren Mietwagen geben Sie hier ab). Von Almirante geht es per Boot zu der Hauptinsel der Inselgruppe Bocas del Toro. Die zauberhafte Inselgruppe Bocas del Toro besteht aus sieben großen und mehreren kleineren Inseln, die aufgrund ihrer langen Sandstrände, ihrem kristallklaren Wasser und dem tropischen Regenwald über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Die Provinzhauptstadt Bocas del Toro befindet sich auf der Karibikinsel Colón. Das kleine Städtchen mit einigen Tausend Einwohnern bietet eine gemütliche Atmosphäre, um sich von Stress zu erholen und nebenbei die Freizeit mit Sportarten wie Schnorcheln, Tauchen, Surfen oder Schwimmen zu verbringen.
Übernachtung im Hotel Palma Royal

Tag 8 - 11: Freie Tage auf Bocas-del-Toro (F/-/-)
Freier Tag in Bocas del Toro für für Ausflüge zu den umliegenden Inseln, bspw. können Sie einen Ausflug zu dem Strand Bocas del Drago oder eine Exkursion in den Bastimentos Nationalpark unternehmen.
Übernachtung im Hotel Palma Royal

Tag 12: Flug von Bocas del Toro (Panama) nach San José (Costa Rica) (F/-/-)
Transfer zu der Flugpiste in Bocas del Toro für Ihren Flug nach San José Costa Rica (Flüge nur Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag). Ankunft in San José (9:00 Uhr) und Transfer in Ihr Hotel im zentralen Hochland von Costa Rica (ca. 1 Stunde Fahrt). Ein Aufenthalt in dieser Lodge ist eine Erfahrung wert! Die Zimmer sind mit Liebe zum Detail mit handgefertigten Kunstwerken ausgestattet und verfügen über Kamine und weitläufige Bakons, damit Ihnen der Blick auf den Vulkan Poás und das umliegende Kaffeetal nicht verwehrt bleibt!
Der La Paz Wasserfallgarten, angeschlossen an die Peace Lodge, bietet über 20 Hektar Naturschutzgebiet, viele Tiere und tropische Wälder. Der Garten verfügt über 3km lange Wanderwege, die zu fünf atemberaubenden Wasserfällen führen. Verbringen Sie den Nachmittag im Schmetterlings- und Vogelhaus, im Kolibri Garten, im Schlangenhaus, in der Froschausstellung und im Orchideengarten und lernen Sie aus erster Hand alles Wissenswertes über die Flora und Fauna Costa Rica´s. Im Casita de la Paz können Sie in einen typischen Landhaus sehen, wie das Leben vor 100 Jahren in Costa Rica war. (Eintritt frei).
Übernachtung in der Peace Lodge 

Tag 13: Von San José nach Tortuguero (Land- und Bootstransfer) (F/M/A)
Am frühen Morgen verlassen Sie die Peace Lodge (gegen 5 Uhr) für Ihren Transfer nach San José. In San José begrüßt Sie ein Repräsentant der Mawamba Lodge für Ihren Shuttletransfer an die Karibikküste des Landes (ca. 2 Stunden). Per Boottransfer geht es ab Caño Blanco ca. 1½ Stunden nach Tortuguero (Frühstück en route). Der Nationalpark wurde zum Schutz der Eiablageplätze von Meeresschildkröten gegründet und gilt heute noch als wichtigste Brutstelle der grünen Meeresschildkröte weltweit. Nach Ihrer Ankunft gibt es ein Mittagessen in der Lodge. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, das Dorf Tortuguero zu besuchen und mehr über die Lebensweise der Menschen an der Karibik erfahren.
Übernachtung in der Mawamba Lodge

Tag 14: Bootstour im Tortuguero Nationalpark (F/M/A)
Im Morgengrauen unternehmen Sie mit einem Boot einen Ausflug durch die Wasserkanäle des Nationalparks. Erleben Sie wie der Dschungel erwacht! Ein natürliches System von Kanälen und Lagunen mit einer einzigartigen Flora und Fauna  durchzieht  den  Park  von  Südost  nach  Nordwest.  Dieser Naturraum gilt als eines der Gebiete mit der größten biologischen Vielfalt weltweit. (OPTIONAL: Nachtwanderungen werden in den Monaten Juni – Oktober angeboten. Hier kann man Schildkröten bei der Eiablage beobachten.)
Übernachtung in der Mawamba Lodge 

Tag 15: Transfer von Tortuguero nach Guapiles – Individuelle Weiterreise zu dem Arenal Vulkan (Land- und Bootstransfer) (F/M/-)
Bootstransfer nach Caňo Blanco und Transfer nach Guapiles. In Guapiles wird Ihnen ein typisches Mittagessen serviert. Anschließend begrüßt Sie Ihr  Repräsentant  der  Mietwagenfirma und Si erhalten Ihren Toyota Prado (Versicherung und Navigationsgerät enthalten) für Ihre individuelle Fahrt nach Arenal (ca. 3 Stunden). Alleine schon die Einfahrt in die Arenal Region wird Sie bezaubern! Bis zur Erstbesteigung des Arenal Vullkans im Jahre 1937 glaubte man nicht an seinen vulkanischen Ursprung, doch die erste große Eruption (1968) bestätigte die vermutete vulkanische Aktivität. Bis heute ist der Arenal ein sehr aktiver Vulkan – mit ein wenig Glück und freier Sicht, können Sie glühende Lavabrocken von den Hängen ins Tal rollen sehen.
Übernachtung im Arenal Springs Resort 

Tag 16: Privater Ausflug zu den Arenal Vulkan Hängebrücken (F/Picknick/-)
Es begrüßt Sie Ihr Guide für einen Ausflug zu den Arenal Vulkan Hängebrücken. In einem privaten Naturschutzgebiet von etwa 250 Hektar wurden Hängebrücken durch den Regenwald gespannt. Die Brücken sind verbunden durch Wanderwege und geben spektakuläre Ausblicke über die Baumwipfel auf den aktiven Vulkan und den Arenal Stausee. Das Projekt besteht aus 8 festen Brücken zwischen 8 und 22 Metern Länge sowie 6 Hängebrücken mit Längen zwischen 48 und 98 Metern. Die verbindenden Wanderwege haben eine Länge von über 3 km und sind von dichtem Wald umgeben.
Übernachtung im Arenal Springs Resort 

Tag 17: Individuelle Fahrt von der Arenal Region nach Playa Langosta (F/-/-)
Heute verlassen Sie die Vulkanregion und machen sich auf den Weg an die Pazifikküste des Landes, genauer gesagt in die Region Guanacaste (ca. 3 – 4 Stunden). Dies ist die trockenste Region Costa Ricas, berühmt für ihre schönen Strände und die besondere Gastfreundschaft ihrer Bewohner.
Tamarindo
Dieser Touristenort liegt im Nordwesten des Landes, auf der Halbinsel Nicoya in der Provinz Guanacaste am  Pazifik und hat sich in den letzten Jahren zu einem der  beliebtesten  Badeorte in Costa Rica entwickelt. Der breite, helle Sandstrand ist rund 4 km lang und je nach Gezeiten zwischen 20 und 200 Meter breit. An einigen Stellen ist der Strand mit Rifffelsen durchzogen, doch findet man immer breite
Abschnitte, wo der flachabfallende Strand ausschließlich aus Sand besteht. Der Strand von Tamarindo wird auf beiden Seiten durch Flüsse begrenzt, welche beide in ihrem Gezeitenbereich geschützte Mangrovenwälder aufweisen. Bei Ebbe können beide Flüsse durchwatet werden. Südlich von Tamarindo erstreckt sich die menschenleere Playa Langosta und nördlich die Playa Grande. Beide Strände stehen unter Naturschutz, wobei die Playa Grande von Oktober bis März einer der drei weltweit wichtigsten Eiablagestrände der großen Leder-Schildkröte darstellt. Dieses nächtliche Schauspiel kann, ausschließlich unter Führung, von Tamarindo aus als Ausflug gebucht werden.
Im  Zentrum  von  Tamarindo  befinden  sich  ein  Supermarkt,  Apotheke,  Bank  und  Souvenirläden. Zahlreiche Restaurants und Bars,  sowie eine Diskothek sorgen   während der Hochsaison von Weihnachten bis Ostern für Unterhaltung. In den übrigen Monaten sind die meisten Lokale ebenfalls geöffnet, nur ist es in dieser Zeit deutlich ruhiger im Ort.
Eine Reihe von interessanten Ausflügen können vor Ort gebucht werden. So etwa Reittouren, Bootsausflüge in die Mangroven, Yachtausflüge und Schildkröten-Besichtigung. Es werden auch Ausflüge zu den Nationalparks Rincón de la Vieja, Santa Rosa und Palo Verde, sowie zu den Indianertöpfereien in Guaitil angeboten. Wer will, kann ebenfalls einen 2-Tages-Ausflüg zum Vulkan Arenal buchen. Trotz der guten touristischen Infrastruktur, ist Tamarindo immer noch ein kleiner, überschaubarer Ort geblieben.

Cala Luna Resort****
Das Cala Luna Boutique Hotel & Villas liegt an der Playa Langosta Beach, welche an Tamarindo, einem charmanten Fischerdorf grenzt. Die in Pastellfarben dekorierten Zimmer bieten Ihnen eine entspannte und freundliche Atmosphäre. Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe guter Infrastruktur, jedoch abgelegen genug, um als eine Insel der Ruhe, weg von der Hektik, zu dienen.
Übernachtung im Cala Luna Hotel

Tag 18 & 19: Freie Strandtage Playa Langosta (F/-/-)
Die Provinz Guanacaste erstreckt sich im Nordwesten des Landes bis zur Grenze Nicaraguas und über einen großen Teil der Halbinsel Nicoya. Diese Region des Landes ist sehr trocken und heiß, was sich auch in der Vegetation zeigt. Im Nationalpark Santa Rosa kann man zum Beispiel einen der letzten Trockenwälder Mittelamerikas bestaunen. Auch die Vulkane Rincón de la Vieja und der Vulkan Orosi gehören zu Guanacaste und sind einen Besuch wert. Bestaunen Sie neben einer wunderschönen Landschaft auch vulkanische Aktivität, wie kleine Geysire und Fumarole.
Ganz besonders bekannt ist Guanacaste für die schönen Strände, die sich entlang der gesamten Küste erstrecken. Es gibt einsame Buchten, aber auch bekannte Strände wie Tamarindo und Flamingo. In dieser Region brach leider ein Bauboom aus, der sich  glücklicherweise auf einige wenige Bereiche begrenzt, so dass man noch genug unberührte Strände findet. Die Strände im Nationalpark Las Baulas sowie Ostional sind für die große Zahl an Schildkröten die hier zur Eiablage kommen bekannt. Die Strände selber reichen von hellen Sandstränden wie dem bekannten Muschelstrand Conchal bis zu einsamen goldgelben Stränden in den abgelegenen Bereichen südlich von Samara. Sie haben somit die Wahl  zwischen  Stränden  mit  starkem  Wellengang  die  super  zum  Surfen  geeignet  sind  sowie  ganz ruhigen Buchten, in denen man herrlich schnorcheln kann.
Übernachtung im Cala Luna Hotel 

Tag 20: Individuelle Fahrt von Tamarindo nach San José (F/-/-)
Am Nachmittag Ankunft in Ihrem wunderbaren Hotel in der Nähe des Flughafens. Genießen Sie Ihren letzten Abend und lassen Sie Ihre Reise Revue passieren.
Übernachtung im Costa Rica Marriott

Tag 21: Transfer zu dem int. Flughafen in San José - Abflug (F/-/-)
Transfer von Ihrem Hotel zum Internationalen Flughafen in San José und Rückflug in Ihr Heimatland.

Termine, Preise, Bedingungen, etc.

Preise:

Preis* p.P. im Doppelzimmer auf Basis von 2 Reisenden: ab 3.730 EUR

*Preise können durch Kursschwankungen USD-EUR variieren.

Leistungen:

  • Informationspaket für Panama vor der Reise
  • Private Landtransfers innerhalb von Panama in modernen, klimatisierten Fahrzeugen
  • Übernachtungen in 3 bis 4 * Hotels in Panama, wie in der Beschreibung angegeben
  • Deutschsprachige Reiseleitung am 2. und 3. Tag
  • Mahlzeiten wie in der Beschreibung angegeben (F=Frühstück/M=Mittagessen/Picknick)
  • Internationaler Flug von Bocas del Toro nach Jan José
  • Mietwagen in Panama (4 Tage)
  • Willkomenspaket am Flughafen von San José
  • Private Landtransfers innerhalb von Costa Rica in modernen, klimatisierten Fahrzeugen
  • Übernachtungen in 3 bis 4* Hotels in Costa Rica, wie in der Beschreibung angegeben
  • Ausflüge und Aktivitäten wie in der Beschreibung angegeben
  • Mietwagen in Costa Rica (5 Tage)

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Internationaler Flug nach Panama/Rückreise ab Costa Rica nach Europa
  • Persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten und Ausflüge in Panama und Costa Rica
  • Getränke und Trinkgelder in Panama und Costa Rica
  • Ausreisesteuer Panama (15 USD)
  • Ausreisesteuer Costa Rica (29 USD)
  • Zusatzversicherung Mietwagen (Panama,Costa Rica)
  • Autobahngebühren in Panama-Stadt und Umgebung
  • Benzin in Panama und Costa Rica
  • Bootsticket von Almirante nach Bocas del Toro (5 USD pp)

Programm

Programmhinweise:

  • Diese Reise ist jederzeit buchbar. Bitte fragen Sie die jeweilige Verfügbarkeit Ihrer Wunschtermine bei uns an.
  • Gerne unterbreiten wir auch ein Flugangebot für den Zubringerflug ab Europa.
  • Der Interkontinentalflug kostet ab 900 Euro (Economy) pro Person.
  • Die Teilnehmer sollten über eine Auslandsreisekrankenversicherung verfügen.
  • Änderungen des Reiseverlaufs bleiben vorbehalten.
  • Alle Preise vorbehaltlich Kursschwankungen (USD-EUR).

Atmosfair

  • Zielflughafen = Tocumen International, Panama-Stadt
  • Emission = 5.900 kg CO2
  • Beitrag = 136 EUR zum CO2 Rechner

Gutes Reisen

Gutes Bewusstsein für die Welt in der wir leben.

Sie reisen mit einem der wenigen für Nachhaltigkeit zertifizierten Veranstalter.

[Infos]

Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!