Peru: Glanzlichter von Nord nach Süd

Eine magische Reise vom unbekannten Norden Perus durch beeindruckende Landschaften an die tiefblauen Ufer des Titicacasees tief im Süden des Landes. Sie entdecken die weltberühmte Ruinenstadt der Inkas, Machu Picchu und erkunden den peruanischen Amazonasdschungel!

Erlebnis, Abenteuer - Begegnung, Stadt, Kultur, Kulinarisches für
Frauen Singles Standard
Jetzt anfragen
Details
18 Tage
ab/an Lima
Individualreise
ab 2 Teilnehmer
max. 16 Teilnehmer
ab 3.140 EUR
pro Person im Doppelzimmer

Ihre Perus-Reise von Nord bis Süd

Ihre 18-tägige Rundreise führt Sie zu den wichtigsten kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten Perus, von Trujillo „der Stadt des ewigen Frühlings" über Chan-Chan hin zu Huaca del Dragon! Sie lernen Perus magische Seite kennen und erfahren Interessantes über das Chimu-Reich, eine präkolumbianische Kultur deren Hauptstadt Chan-Chan erst durch die Eroberung der Inkas ihre Bedeutung verlor. Der Hexenmarkt von Chiclayo zieht Sie in seinen Bann mit geheimnisvollen Tränken, Kräutern und Gerüchen. Sie besichtigen die Tempelpyramide Huaca del Dragon der Chimu, Lima die „Stadt der Könige", entdecken die faszinierende Ruinenstadt der Inkas Machu Picchu und genießen den einmaligen Anblick des Titicacasees im Süden Perus. Den krönenden Abschluß dieser eindrucksvollen Reise bildet ein aufregender Aufenthalt im peruanischen Dschungel, der Ihnen eine weitere, einzigartige Seite dieses faszinierende Landes eröffnet.

Highlights Ihrer Peru-Rundreise

  •  Lima inklusive „Museo de Oro",
  • Trujillo - „Stadt des ewigen Frühlings" inkl. Besichtigung des Sonnen– und Mondtempel
  • Chan-Chan frühere Hauptstadt des Chimu Kaiserreichs
  • Idyllisches Fischerdorf Huanchaco
  • Huaca Dragon (pyramidenartigen Tempel)
  • Hexenmarkt in Chiclayo
  • Königsgräbern von Sipan
  • Arequipa und das Nonnenkloster Santa Catalina
  • Mächtiger Colca Canyon inklusive Condor-Aussichtspunkt (Cruz del Condor) und den heissen Quellen von Calera (optional)
  • Bootstour auf dem Titicacasee zu den schwimmenden Inseln der Uros Indianer und den beeindruckenden Gräber der Sillustani
  • Ruinen von Raqchi, mit dem „Templo de Viracocha"
  • Andahuaylillas - einer der schönsten Kirchen
  • Ausflug ins traumhaft schöne Urubamba-Tal
  • Cuzco – ehemalige Hauptstadt der Inka inklusive Sonnentempel Koricancha auch die Ruinenanlagen Kenko, Tambomachay und Sacsayhuaman
  • Im Andenzug durch das herrliche Urubamba Tal nach Aguas Calientes und von dort aus mit dem Bus weiter zur geheimnisvollen Ruinenanlage von Machu Picchu
  • Puerto Maldonado - Amazonasgebiet - Außenposten der Zivilisation
  • Amazonas-Dschungel inklusive Affeninsel, Boots-, Wander- & Nachtexkursionen

Reisestationen während Ihrer Peru-Durchquerung

Tag 1: Ankunft in Lima
Tag 2: Stadtrundfahrt Lima
Tag 3: Lima - Flug nach Trujillo
Tag 4: Aufenthalt in Trujillo
Tag 5: Trujillo, Weiterfahrt nach Chiclayo
Tag 6: Aufenthalt in Chiclayo
Tag 7: Chiclayo, Flug nach Arequipa
Tag 8: Arequipa, Ausflug ins Colca-Tal
Tag 9: Ausflug zum Cruz del Condor, Arequipa
Tag 10: Arequipa, Weiterfahrt nach Puno
Tag 11: Puno, Bootsfahrt auf dem Titicacasee
Tag 12: Puno, Weiterfahrt nach Cuzco
Tag 13: Aufenthalt in Cuzco
Tag 14: Ausflug nach Machu Picchu
Tag 15: Cuzco, Flug nach Puerto Maldonado – Posada Amazonas
Tag 16: Aufenthalt in einer Dschungel-Lodge
Tag 17: Aufenthalt in einer Dschungel-Lodge
Tag 18: Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Europa

Verlauf Ihrer Peru-Rundreise

Tag 1: Ankunft in Lima
Herzlich Willkommen in Peru! Nach Ihrer Ankunft in Lima werden Sie von einem Reiseleiter abgeholt und zu Ihrem komfortablen Hotel gebracht. Nach dem Check-In im Hotel können Sie sich erst einmal von der langen Reise erholen oder bei einem gemütlichen Bummel durch Limas Straßen einen ersten Eindruck dieser tollen Stadt erleben. (-/-/-)

Tag 2: Stadtrundfahrt Lima
Los geht Ihre abenteuerliche Reise! Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die kolonialen und modernen Stadtviertel Limas um die lebendige Stadt näher kennen zu lernen. Neben anderen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten besuchen Sie das etwas außerhalb gelegenen „Museo de Oro", das berühmte Goldmuseum. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um auf eigene Faust auf Erkundungstour zu gehen. Sie übernachten wieder in IhremHotel in Lima. (F/-/-)

Tag 3: Lima - Flug nach Trujillo
Heute Vormittag werden Sie zum Flughafen gebracht und es geht weiter nach Trujillo. Nach Ankunft in Ihrem Hotel können Sie den Rest des Tages nach Belieben verbringen. Sie genießen bei einem Spaziergang das angenehme Klima oder tauchen in die feine Welt der peruanischen Küche bei einem leckeren Essen ein. Anschliessend Übernachtung in Ihrem Hotel. (F/-/-)

Tag 4: Aufenthalt in Trujillo
Die „Stadt des ewigen Frühlings" mit ihrer kolonialen Vergangenheit steht morgens bei einer tollen Stadtrundfahrt auf dem Programm. Anschließend geht es weiter nach Chan Chan, der früheren Hauptstadt des Chimu Kaiserreichs, die für ihre archäologischen Ausgrabungen berühmt ist. Unterwegs machen Sie Stopp in Huaca Dragon, um die restaurierten, pyramidenartigen Tempel zu bestaunen. Von Chan Chan aus reisen Sie weiter zum idyllischen Fischerdorf Huanchaco, wo Sie die Möglichkeit für einen Bootsausflug oder zum Fischen haben (optional). Sie übernachten wieder in Ihrem Hotel in Trujillo. (F/-/-)

Tag 5: Trujillo, Weiterfahrt nach Chiclayo
Am Vormittag besichtigen Sie den beeindruckenden Sonnen– und Mondtempel. Am Nachmittag geht Ihre Fahrt im Bus nach Chiclayo weiter. Dort angekommen können Sie den Rest des Tages nach Herzenslust gestalten. Übernachtung in Chiclayo. (F/-/-)

Tag 6: Aufenthalt in Chiclayo
Heute beginnen Sie den Tag mit einer Stadtrundfahrt. Dabei besuchen Sie unter anderem den Hexenmarkt, wo Ihnen eine große Vielfalt an Kräutern und Werkzeugen geboten wird, die von Priestern und Scharmanen ausgestellt und vorgeführt werden. Lassen Sie sich in eine Welt voller Magie entführen! Als nächstes führt Sie die Reise am Nachmittag zu den Königsgräbern von Sipan. In Sipán, wurde 1987 ein Grab eines Moche-Herrschers entdeckt. In den zum Grab gehörenden Nebengräbern wurden unter anderem sein Priester und ein Militärbefehlshaber bestattet, damit sie ihm auch nach dem Tod noch dienen können. Die Übernachtung erfolgt wieder in dem Ihnen bereits bekannten Hotel in Chiclayo. (F/-/-))

Tag 7: Chiclayo, Flug nach Arequipa
Nach einem leckeren Frühstück im Hotel werden Sie zum Flughafen für den Abflug via Lima nach Arequipa gebracht. Arequipa wird von vielen als die schönste Stadt Perus bezeichnet und liegt in einer weiten, fruchtbaren Oase des Rio Chili, majestätisch überragt von dem weithin sichtbaren Schneekegel des wohl bekanntesten Vulkans Perus, des „Misti". Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie besichtigen verschiedene Kirchen und Plazas, fahren in die Umgebung von Arequipa und besuchen das 400 Jahre alte Nonnenkloster Santa Catalina, das erst seit einigen Jahren der Öffentlichkeit zugänglich ist und als eines der wichtigsten religösen Bauwerke aus der Kolonialzeit gilt. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung, um die schöne Stadt selbst zu entdecken. (F/-/-)

Tag 8: Arequipa, Ausflug ins Colca-Tal
Nach dem Frühstück starten Sie zu einem privaten 2-tägigen Ausflug in das wunderschöne Colca Tal. Auf Schotterpisten geht es durch eine weitläufige Berglandschaft, vorbei an Lamas und Guanacos mit der Möglichkeit zu gelegentlichen Fotostopps. Der Colca Canyon ist mit 3182 Metern eine der tiefsten Schluchten der Welt. Er ist doppelt so tief wie der Grand Canyon, von schneebedeckten Gipfeln, meist Vulkanen, überragt und vom Colca Fluß durchschlängelt. Nach Ankunft in Chivay, der Hauptstadt des Colca Tals, checken Sie in Ihrem Hotel ein. Sie befinden sich hier auf einer Höhe von ca. 4000 Metern. Nachmittags besichtigen Sie den kleinen Ort Chivay mit seinen Kirchen und dem ursprünglichen Markt. Sie werden sehen, dass Ihnen hier in dem abgelegenen Teil Perus so gut wie keinem Touristen begegnen. Optional besteht die Möglichkeit, die heissen Quellen von Calera zu besuchen. (F/-/-)

Tag 9: Ausflug zum Cruz del Condor, Arequipa
Frühmorgens brechen Sie auf zum Cruz del Condor, einem Aussichtspunkt am Rande des spektakulären Colca Canyons, von wo aus Sie bei guter Thermik ein Dutzend Kondore aus den Tiefen des Canyons aufsteigen sehen. Am Abend kehren Sie wieder nach Arequipa in das Ihnen bereits bekannte Hotel zurück. (F/-/-)

Tag 10: Arequipa, Weiterfahrt nach Puno
Heute in der Früh Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Juliaca. Dort werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung empfangen und zum Hotel nach Puno begleitet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/-/-)

Tag 11: Puno, Bootsfahrt auf dem Titicacasee
Heute steht eine tolle Bootsfahrt auf unserem Programm. Sie gehen zum Bootsanlegesteg am Titicacasee, dem höchstgelegenen (3810 Meter) schiffbaren See der Welt. Sie starten von hier zu unserem halbtägigen Ausflug per Motorboot zu den schwimmenden Inseln der Uros Indianer, die zu 100% (Unterboden, Häuser, Boote) aus Schilfrohr gefertigt sind. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, die beeindruckenden Gräber der Sillustani zu besichtigen. Im Anschluss kehren Sie nach Puno zurück. Die Übernachtung erfolgt in dem Ihnen bereits bekannten Hotel. (F/-/-)

Tag 12: Puno, Weiterfahrt nach Cuzco
Nach dem Frühstück werden Sie zum Busbahnhof gebracht und fahren im Touristenbus über das Altiplano nach Cuzco. Es geht bis zum La Raya Pass auf 4.350 m Höhe, wo ein kurzer Halt gemacht wird, um unvergessliche Fotos von der kargen Hochlandsteppe des Altiplano und den mächtigen Eisgipfeln zu machen. Ein weiterer Stopp wird zur Besichtigung der Ruinen von Raqchi, mit dem „Templo de Viracocha", und in Andahuaylillas, mit einer der schönsten Kirchen Perus, eingelegt. Nach Ankunft in Cuzco Transfer zu Ihrem Hotel.
(F/M/-)

Tag 13: Aufenthalt in Cuzco
Heute erkunden Sie Cuzco, eine einmalige Stadt, wo Kultur und Geschichte zu Hause sind. Sie unternehmen einen halbtägigen Rundgang durch die alte Hauptstadt der Inka, bei dem Sie neben der Kathedrale und dem beeindruckenden Sonnentempel Koricancha auch die Ruinenanlagen Kenko, Tambomachay und Sacsayhuaman besichtigen werden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um auf eigene Faust durch die Straßen dieser tollen Stadt zu schlendern. Die Übernachtung erfolgt in dem Ihnen bereits bekannten Hotel. (F/-/-)

Tag 14: Ausflug nach Machu Picchu
Im Morgengrauen starten Sie zum Höhepunkt unserer Reise. Mit dem Zug geht es durch das herrliche Urubamba Tal nach Aguas Calientes und von dort aus mit dem Bus weiter zur geheimnisvollen Ruinenanlage von Machu Picchu (2.300m), die erst im Jahre 1911 von dem amerikanischen Archäologen Hiram Bingham entdeckt wurde. Sie widmen den ganzen Tag der faszinierenden Anlage und besichtigen sie ausführlich. Nach einem interessanten Tag geht es am Abend wieder mit dem Zug zurück nach Cuzco, wo Sie die Nacht verbringen werden. (F/-/-)

Tag 15: Cuzco, Flug nach Puerto Maldonado – Posada Amazonas
Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen und weiter mit dem Flugzeug nach Puerto Maldonado. Nach Ankunft am Flughafen besichtigen Sie kurz diesen Außenposten der Zivilisation bevor es dann ca. 1 Stunde mit dem Bus und weiter mit dem Boot (ca. 45 Minuten) zur Dschungel Lodge inmitten des tropischen Regenwaldes geht. Während der Fahrt können viele verschiedene Vogelarten beobachtet werden. Nach einem kurzen Treffen mit dem Reiseleiter der mit Ihnen ein briefing macht und Informationen über die kommenden Ausflüge gibt, geht es schon los zur ersten aufregenden Exkursion zur Affeninsel. Rückkehr zur Lodge und Abendessen. (F/M/A)

Tag 16: Aufenthalt in einer Dschungel-Lodge
Bei Sonnenaufgang machen Sie sich auf zu einem spannenden Tag. Sie können exotische Tiere und die einzigartige Flauna des Dschungels bestaunen. Entdecken Sie auf einer Boots fahrt Kaimane, Schildkröten und die vielfältigsten Vogelarten. Spät abends lockt Sie eine tolle Nachtexkursion aus den Lodges, um Kaimane zu beobachten. (F/M/A)

Tag 17: Aufenthalt in einer Dschungel-Lodge
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine aufregende Bootsfahrt über den Fluss . Nach dem Mittagessen geht es auf eine kleine Wanderung, um mehr von dieser überwältigenden Welt hautnah zu erleben. Hier bietet sich Ihnen die Gelegenheit, selbst den Versuch zu unternehmen, ein paar schöne Fische an Land zu ziehen! Übernachtung in der Lodge. (F/M/A)

Tag 18: Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Europa
Leider geht Ihre wunderschöne und abwechslungsreiche Reise heute zu Ende. Nach dem Frühstück werden Sie mit dem Boot zum Flughafen gebracht, wo Ihr Flugzeug nach Lima schon für Sie bereit steht und Sie sich von einem traumhaften und abwechslungsreichen Land verabschieden! Flug nach Lima und anschliessend Weiterflug nach Europa. (F/-/-)

Verlängerungsoptionen

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, diese Reise zu verlängern. Ob eine zusätzliche Verlängerung im Primärurwald des Amazonas, das unerschlossene Nord-Peru mit Besuch der Festung der Wolkenmenschen oder aber Badeurlaub an traumhaften Stränden. Peru hat einfach alles zu bieten. Sprechen Sie uns an!

Termine, Preise, Bedingungen, etc.

Preise:

Preis pro Person bei 2 Reisenden im Doppelzimmer:  ab 3.140 EUR
Einzelzimmerzuschlag: ab 170 EUR

Leistungen:

  • Übernachtungen in einfachen Unterkünften (bei Stadtaufenthalten ***-Sterne Kategorie)
  • Mahlzeiten wie in der Beschreibung angegeben: Frühstück (F) / Mittagessen (M) / Abendessen (A)
  • Alle nationalen Flüge, Busfahrten und Transfers zu den Sehenswürdigkeiten
  • Bootstour auf dem Titicacasee
  • Eintritte
  • Individuelle deutsch- oder englischsprachige Führer
  • Transfers (Flughafen/ Hafen/ Bahnhof – Hotel)

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Internationaler Hin- und Rückflug nach Lima
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder, sowie optionale Aktivitäten
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Nationale und internationale Flughafensteuern (ca. 60,- Euro)

Programm

Programmhinweise:

  • Diese Reise ist jederzeit buchbar. Bitte fragen Sie die jeweilige Verfügbarkeit Ihrer Wunschtermine bei uns an.
  • Gerne unterbreiten wir auch ein Flugangebot für den Zubringerflug ab Europa.
  • Der Interkontinentalflug kostet ab 900 Euro (Economy) pro Person.
  • Die Teilnehmer sollten über eine Auslandsreisekrankenversicherung verfügen.
  • Änderungen des Reiseverlaufs bleiben vorbehalten.
  • Alle Preise vorbehaltlich Kursschwankungen (USD-EUR).

Atmosfair

  • Zielflughafen = Lima
  • Emission = 7.740 kg CO2
  • Beitrag = 179 EUR zum CO2 Rechner

Gutes Reisen

Gutes Bewusstsein für die Welt in der wir leben.

Sie reisen mit einem der wenigen für Nachhaltigkeit zertifizierten Veranstalter.

[Infos]


Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!