Peru: Inkatrail Machu Picchu

Der 1942 wiederentdeckte Pfad führt an den unterschiedlichsten Klimazonen vorbei. Sie streifen karge Hochplateaus und werden von schneebedeckten Bergen begleitet. Immer wieder stoßen Sie auf alte Inkaruinen und Stege führen über Wasserläufe. Nachdem Sie anstregende Pässe zurückgelegt haben, werden Sie durch wunderbare Weitsichten belohnt.

Wandern, Trekking für
Frauen Singles Standard
Jetzt anfragen
Details
4 Tage
ab/an Cusco Astete
Individualreise
min. 1 Teilnehmer
ab 450 EUR
pro Person

Der Inkapfad

Dieser Pfad ist Teil eines Wegenetzes der Inkas, mit dem die wichtigsten Verwaltungszentren und religiösen Orte im gesamten Inkareich „Tahuantinsuyo" verbunden waren. Einer dieser Verbindungswege führte von Cusco nach Machu Picchu. Die achttägige Wanderung erfordert eine gute Kondition und führt über die Hänge des schneebedeckten Berges Salkantay. Andererseits gibt es eine eintägige Route, die nicht sehr anstrengend ist und die Möglichkeit eines Besuchs der archäologischen Ausgrabungsstätten Wiñaywayna ermöglicht.
Die beliebteste Route jedoch dauert vier Tage und führt durch herrliche Landschaften in unterschiedlichen Höhenlagen und Ökosystemen, vorbei an archäologischen Ausgrabungsstätten. Dank dieser Besonderheiten gilt dieser Wanderweg als einer der schönsten der Welt. Die Wanderung führt über Pässe mit einer Höhe von etwa 4000 Metern über dem Meeresspiegel, wie zum Beispiel Warmiwañusqa (4200) oder Runkuraqay (3860) hinunter bis in die Regionen nahe des tropischen Regenwaldes auf etwa 2000 Metern über dem Meeresspiegel (genannt Ceja de Selva). Der Weg führt über lange, in den Fels gehauene Treppengänge und durch bis zu 20 Meter lange Tunnel. Ausgangspunkt der Wanderung ist der Ort Piskacucho, am Kilometer 82 der Bahnstrecke Cusco – Machu Picchu Pueblo.

Wanderroute

Kurzstrecke:

1. Tag: Cusco - Wiñaywayna - Aguas Calientes (-/M/A)
2. Tag: Machu Picchu - Cusco (F/-/-)

Klassischer Trail:

1. Tag: Cusco - Chilca - Wayllabamba (-/M/A)
2. Tag: Wayllabamba - Warmiwañusca - Pacaymayo (F/M/A)
3. Tag: Pacaymayo - Puya Patamarka - Wiñay Huayna (F/M/A)
4. Tag: Wiñay Huayna - Machu Picchu - Cusco (F/-/-)

Intipunku

Dieses Wort aus der Quetschuasprache bedeutet auf Deutsch "Sonnentor" und ist der Zugang zu Machu Picchu vom Inkapfad aus. Man sollte dort vor dem Sonnenaufgang ankommen, um das emotional bewegende und unvergessliche Schauspiel nicht zu versäumen, wenn sich die Nebel über der Stadt Machu Picchu verziehen und die Sonne aufgeht. Von Intipunku aus hat man einen herrlichen Blick auf ganz Machu Picchu und den heiligen Berg Wayna Picchu. Intipunku selbst umfasst steinerne Bauwerke und Treppenanlagen. Man vermutet, es diente als eine Art Kontrollposten für Personen, die von Machu Picchu kamen oder dorthin gingen.

Quelle: Prom Peru

Inkatrail-Pakete

BACKPACKER - Einfacher Service, der Kunde trägt sein Gepäck wie Schlafsack, Matratze, Kleidung e.t.c. selbst. Einfaches Essen bei den Mahlzeiten.

STANDARD - 8kg Gepäck werden von unseren Trägern transportiert. Wir bieten eine umfangreiche Verpflegung mit Snack und Teatime bei Ankunft im jeweiligen Camp an.

VIP - 10kg Gepäck werden von unseren Trägern transportiert. Wir bieten 1A Mahlzeiten mit alkoholischem Getränk am Abend sowie ein eigenes Chemie-WC auf dem gesamten Trail an. Ihre Rückfahrt im Zug erfolgt mit dem Vistadom. Moderne, aufblasbare Matratzen und die maximale Anzahl an zulässigen Trägern garantieren höchsten Komfort während Ihrer Wanderung.

SUPER VIP - Inkatrail der Superklasse. 10kg Gepäck werden von unseren Trägern transportiert. Wir bieten Ihnen VIP-Mahlzeiten mit alkoholischen Getränken am Abend sowie ein eigenes Chemie-WC auf dem gesamten Trail an. Ihre Rückfahrt im Zug erfolgt mit dem Hiram Bingham. Moderne, aufblasbare Matratzen und die maximale Anzahl an zulässigen Trägern garantieren höchsten Komfort während Ihrer Wanderung.

Packliste

Wir empfehlen mitzubringen:

  • Original-Pass
  • kleiner leichter Rucksack
  • Regenjacke
  • bequeme und wasserdichte Wanderschuhe
  • warme Kleidung (lange Hosen, langärmlige Hemden/Pullover, Handschuhe)
  • Wasserflasche und evtl. Wasserreinigungstabletten
  • Taschenlampe
  • Sonnencreme & Kopfbedeckung (Hut, Mütze)
  • Insektenspray
  • Kamera.

Termine, Preise, Bedingungen, etc.

Bausteinreise

Preise:

Es gibt Studentenrabatt. Dieser beträgt USD 40 (Berechnung in EUR zum aktuellen Tageskurs)

Vorlage bei Buchung mit ISIC-Ausweis eingescannt zusenden.

Um allen Wünschen und finanziellen Möglichkeiten unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir vier verschiedene Inkatrail-Pakete zu unterschiedlichen Preisen an. Bitte fragen Sie individuell an, denn die Kontingente wurden in der letzten Zeit stark reduziert.

Bitte beachten Sie auch unser Angebot für den alternativen Inka-Trail, den Salcantay von Lodge zu Lodge.

Leistungen:

  • 3 x mal Frühstück mit Coca Tee oder Kaffee
  • 1 x am ersten Wandertag ein Lunchpaket für den Weg
  • 2 x Mittagessen mit Suppe und Hauptgericht
  • 3 x Abendessen mit Suppe und Hauptgericht
  • 2-Personen-Zelte oder 3-Personen-Zelte
  • Englisch-/ spanisch sprachiger Guide
  • Träger für Essenszelt, Kochausrüstung und Tische, Stühle und Verpflegung
  • Eintritt für den Inkatrail
  • Busticket von der Ruine Machu Pichu zum Ort Aguas Calientes
  • Transfer von Cusco zum Start des Trail (82 km)
  • Bahnticket von Aguas Calientes nach Cusco
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Sauerstoff Flasche
  • Matratzen

Nicht enthaltene Leistungen:

  • ein Träger auf dem Inkatrail. Sie müssen Ihr Gepäck selbst tragen. Ein Extraträger kostet pro Person für 3 Tage (am 4. Tag nicht mehr dabei) ab EUR 110 pro Person.
  • Außerdem benötigen Sie einen Schlafsack, dieser kostet ab 5 EUR pro Tag.

Programm

Programmhinweise:

  • Gerne unterbreiten wir auch ein Flugangebot für den Zubringerflug ab Europa.
  • Der Interkontinentalflug kostet ab 900 Euro (Economy) pro Person.
  • Die Teilnehmer sollten über eine Auslandsreisekrankenversicherung verfügen.
  • Änderungen des Reiseverlaufs bleiben vorbehalten.
  • Alle Preise vorbehaltlich Kursschwankungen (USD-EUR).
  • Diese Reise ist jederzeit buchbar. Bitte fragen Sie die jeweilige Verfügbarkeit Ihrer Wunschtermine bei uns an.

Atmosfair

  • Zielflughafen = Cusco Astete
  • Emission = 7560 kg CO2
  • Beitrag = 175 EUR zum CO2 Rechner

Gutes Reisen

Gutes Bewusstsein für die Welt in der wir leben.

Sie reisen mit einem der wenigen für Nachhaltigkeit zertifizierten Veranstalter.

[Infos]

Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!