Zu Besuch bei den Galapagos Inseln

Unverwechselbares Erlebnis

Wenn Sie die Galapagos Inseln besuchen, können Sie sich schon mal darauf einstellen, dass Sie diese wieder besuchen wollen. Eine unglaubliche Landschaft und Vegetation, wie Sie sie nur selten irgendwo anders finden werden. Viele Inseln mit unterschiedlichen Attraktionen wie: abwechslungsreiche Felsformationen & aufregende Tierbegegnungen.
weiter

Reisebericht vom aufregenden Galapagos

Unvergessliche Momente

Die Galapagos Inseln sind ein atemberaubender Ort um die exotische und raue Tierwelt des Archipels kennenzulernen. Sie erleben aufregende Begegnungen und fantastische Landschaft wie Sie sie noch nie gesehen haben.
weiter
Machu Picchu, die Stadt in den Wolken liegt in der Klimazone des Bergnebelwaldes. Eher zufällig wurde die Inka-Stadt von dem US-Amerikaner aus Hawaii Hiram Binham entdeckt.

Besuch in der Stadt in den Wolken

Machu Picchu und Huayna Picchu

Machu Picchu, die legendäre Stadt in den Wolken, ist das unbestrittene Glanzlicht einer jeden Peru-Reise. Was viele nicht wissen: Der Huayna Picchu direkt neben dem "Alten Berg" Machu Picchu verleiht dem Besucher einen atemberaubenden Blick auf die Ruinenanlage.
weiter
Asiendes Team von San Martín de Tipishca

Zu Besuch im Amazonasgebiet Perus

Projekt Cocama

Grandiose Abendstimmung am Rio Marañon im nördlichen Amazonasbecken Perus. Mit den letzten Sonnenstrahlen paddeln die Männer vom Fischfang nach Hause, während die Kinder in ihren kleinen selbstgebauten Einbäumen im Fluss spielen. Im Wasser tummeln sich Delfine – ein perfektes Idyll. Was wie ein Werbetext klingt, ist hier Realität. Doch das letzte Paradies im Naturschutzgebiet "Reserva Nacional Pacaya Samiria" sieht sich zahlreichen Bedrohungen konfrontiert.
weiter
San Martín de Tipishka

Erlebnisbericht vom Quellgebiet des Amazonas

Ein Besuch bei den Cocama von San Martin de Tipishca im Pacaya Samiria Nationalpark

Die Cocama aus San Martín de Tipishka sind weit entfernt von jener "Baströckchen"-Romantik, die man üblicherweise mit den Völkern entlegener Amazonasregionen in Verbindung bringen mag. Auch hier tragen die Menschen Jeans und T-Shirt, verfügen über Strom (aus Generatoren) und sind insgesamt mit den Errungenschaften der Zivilisation vertraut. Oberflächlich gesehen gibt es wenig Unterschied zwischen dem aufgeklärten Einwohner der peruanischen Hauptstädte und den Cocama. Wäre da nicht diese besondere Naturverbundenheit, der starke Glaube an die Mythen der Region und der ausgeprägte Sinn für die Gemeinschaft.
weiter
Papa a la Huancaina

Schlemmen wie Gott in Peru

Die Top Gerichte der Küche von Peru

Im Dezember 2008 rief die Akademie der Hotelköche Perus Menschen aus aller Welt auf, die sieben besten Speisen aus Peru zu wählen. Nach acht Monaten Wahlkampf steht jetzt der Gewinner des Wettbewerbs zum beliebtesten Gaumenschmaus der peruanischen Küche fest.
weiter

Ein ganz persönlicher Reisebericht

Vom Herzen Chiles bis zur Atacama-Wüste

Chile ist die pure Faszination, das durfte ich während meiner Reise durch Chile feststellen. In 10 Tagen die Seele Chiles kennen lernen. Auf dem Programm standen einschließlich der Hauptstadt Santiago noch die Hafenstadt Valparaíso, Vine del Mar und der Norden Chiles, die Atacama Wüste. So viele Eindrücke und Erlebnisse, leckeres Essen, traumhafte Sonnenuntergänge, der schönste Sternenhimmel und die freundliche und offene Chilenen machen diese Destination zu meinem Favoriten.
weiter