Costa-Rica: Exklusive Rundreise

Besuchen Sie mit Ihrer exklusiven deutschsprachigen Reiseleitung die Hauptattraktionen des Landes Costa Rica: Der Nationalpark Tortugero bietet Lebensraum für viele Schildkröten und andere Tiere. Die Vielfalt der Flora und Fauna erleben Sie im Nationalpark von Monteverde mit seinen Nebelwäldern. Glanzlicht Ihrer Reise ist der weltweit bekannte Nationalpark Manuel Antonio, wo Sie Erholung an Traumstränden eingebettet in das Naturparadies des Parks finden. Zum Schluss verbringen Sie noch einige Tage im Regenwaldparadies von Piedras Blancas.

Erlebnis, Abenteuer - Begegnung, Naturkundliche_Reisen für
Frauen Singles Standard
Jetzt anfragen
Details
15 Tage
ab/an San José
Individualreise
min. 1 Teilnehmer
ab 3.915 EUR
pro Person im Doppelzimmer

Ihre exklusive Rundreise durch Costa Rica

Besuchen Sie auf einer privaten Rundreise die Hauptattraktionen des Landes Costa Ricas. Unsere deutschsprachige Reiseleitung zeigt Ihnen die große Artenvielfalt wie z. B. den Nationalpark Tortugero, der Lebensraum vieler Schildkröten und anderer Tiere ist. Die Freundlichkeit der Einwohner erleben Sie beim Besuch einer Kaffeeplantage, wo Sie sich ein Bild des Anbaus machen können. Außerdem besuchen Sie Wasserfälle und den Vulkan Arenal. Über Hängebrücken wandern Sie durch den Nebelwald von Monteverde und besuchen den weltberühmten Nationalpark Manuel Antonio.

Reisen Sie nachhaltig mit atambo-tours und erleben Sie Ihren Traumurlaub auf ganz besondere Weise!

Stationen auf Ihrer Reise durch Costa Rica

Tag 1: Ankunft in San José
Tag 2: Tagestour Vulkan Poás – DOKA Kaffeeplantage – La Paz Wasserfallgarten
Tag 3: Tortuguero
Tag 4: Tortuguero
Tag 5: Tortuguero – Arenal
Tag 6: Arenal
Tag 7: Arenal – Monteverde
Tag 8: Monteverde – Hängebrücken
Tag 9: Monteverde – Manuel Antonio
Tag 10: Manuel Antonio
Tag 11: Manuel Antonio - Golfito
Tag 12: Aufenthalt in Golfito
Tag 13: Aufenthalt in Golfito
Tag 14: San José
Tag 15: Abflug

Reiseverlauf der Costa-Rica Rundreise

Tag 1: Fluganreise Deutschland - San José
Willkommen in Costa Rica! Bei Ihrer Ankunft wird Sie ein Mitarbeiter unserer Partner vor Ort empfangen, Transfer zu Ihrem Hotel Finca Rosa Blanca Country Inn [GTB] im zentralen Hochland von Costa Rica. Das Hotel ist mit dem Zertifikat für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet und ein Mitglied der Rainforest Alliance. Als 1985 das Projekt der Nachhaltigkeit bei Finca Rosa Blanca begann, hatte man immer ein wichtiges Ziel im Auge: so wenig Spuren wie möglich von ihrer Existenz in Ihrer Umwelt zu hinterlassen. Seit diesen Anfängen, konzentriert sich das Hotel auf Recycling und Wiederverwertung, soziales Bewusstsein und Bildung. Übernachtung im Finca Rosa Blanca Country Inn [GTB] (Jr. Suite / Frühstück enthalten).

Tag 2: Tagestour Vulkan Poás – DOKA Kaffeeplantage – La Paz Wasserfallgarten
Nach einem tropischen Frühstück begrüßt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Sie beginnen Ihre Tagestour durch das zentrale Hochland Costa Ricas. Zunächst besuchen Sie den Vulkans Poas. Der Stratovulkan Poas ist einer der vier aktivsten Vulkane des Landes. Sie können bis an den Krater heran spazieren und die Aktivitäten des Vulkans aus nächster Nähe beobachten. Durch einen kleinen Pfad gelangen Sie an einen Nebenkrater, in dem sich heute ein Kratersee befindet.
Ihre Tour geht weiter zu einem der berühmtesten Kaffeeplantagen des Landes. Auf der DOKA Kaffeeplantage lernen Sie alles Wissenswerte über den Anbau und die Produktion von Kaffee. Während Sie den Blick über das eindrucksvolle Tal genießen, laden wir Sie zu einer Kostprobe der verschiedenen Kaffeearten ein!
Der La Paz Wasserfallgarten liegt nur eine Stunde von San José entfernt, nördlich des Vulkans Poás, und bietet über 20 Hektar Naturschutzgebiet, Tiere und Wald. Die Anlage verfügt über 3km lange Wanderwege zu fünf atemberaubenden Wasserfällen. Verbringen Sie den Nachmittag im Schmetterlings- und Vogelhaus, im Kolibrigarten, im Schlangenhaus, in der Froschausstellung und im Orchideengarten und lernen Sie aus erster Hand alles Wissenswertes über die Flora und Fauna Costa Rica´s. Das Casita de la Paz ist ein Nachbau einen typischen Landhauses und zeigt wie das Leben vor 100 Jahren war. Alle Attraktionen sind von üppiger Natur und Gärten umgeben. Übernachtung im Finca Rosa Blanca Country Inn [GTB] (Jr. Suite / Frühstück enthalten).

Tag 3: Tortuguero
Am frühen Morgen verlassen Sie San José und machen sich per Landtransfer (Seat in Basis, mit anderen Touristen gemeinsam durchgeführter Transfer) auf dem Weg zu der Karibikküste des Landes. Die Fahrt führt Sie durch den Braullio Carillo Nationalpark. Per Boottransfer geht es ab Caño Blanco dann ca. 1½ Stunden nach Tortuguero. Der Nationalpark wurde zum Schutz der Eiablageplätze von Meeresschildkröten gegründet und gilt heute noch als wichtigste Brutstelle der grünen Meeresschildkröte in der ganzen Karibik. Nach Ihrer Ankunft Mittagessen in der Lodge. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit das Tortuguero Dorf zu besuchen und mehr über die karibischen Einflüsse zu lernen. Übernachtung in der Laguna Lodge [GTB] (Standard Zimmer / Alle Mahlzeiten enthalten).

Tag 4: Tortuguero
Im Morgengrauen machen Sie sich mit einem Boot auf den Weg durch die Wasserkanäle des Nationalparks. Erleben Sie wie der Dschungel erwacht! Ein natürliches System von Kanälen und Lagunen mit einer einzigartigen Flora und Fauna durchzieht den Park von Südost nach Nordwest. Dieser Naturraum gilt als eines der Gebiete mit der größten biologischen Vielfalt. Nachtwanderungen werden optional angeboten und besonders in den Monaten Juni – Oktober empfohlen, da Sie hier die größten Chancen haben Schildkröten bei der Eiablage zu beobachten. Übernachtung in der Laguna Lodge [GTB] (Standard Zimmer / Alle Mahlzeiten enthalten).

Tag 5: Tortuguero – Arenal
Sie verlassen Tortuguero mit dem Boot. Per Landtransfer geht es weiter zu dem Arenal Vulkan. Schon die Einfahrt in die Region um den Vulkan ist atemberaubend, da Sie direkt auf den imposanten Vulkan zufahren werden. Genießen Sie diesen Eindruck! Sie durchfahren das Dorf La Fotuna weiter bis zum Arenal See, wo Sie auf eine Schotterstraße abzweigen, die Sie nach ca. 1 Stunde Fahrtzeit zum Rancho Margot bringt – ein kleines Stückchen Paradies auf Erden! Eingebettet zwischen dem Regenwald vom Arenal Nationalpark, dem Arenal See und nur 15 Kilometer vom Nebelwald von Monteverde entfernt, genießt die 200 Hektar große Farm ein einzigartiges Mikroklima. Rancho Margot ist eine organische Farm, ein Ort zum Bildungsaustausch, ein Abenteuercamp, eine Öko-Lodge, ein Vorzeigeprojekt an Nachhaltigkeit, ein Muster an ökologischem Landbau – eine kleine Welt für sich in der es plötzlich ganz einfach wird festzustellen, wie schön das Leben ist!! Übernachtung in der Rancho Margot [GTB] (Bungalow / Frühstück und Abendessen).

Tag 6: Arenal
Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Ranch steht für den heutigen Morgen eine Führung über die Farm zusammen mit Don Juan – dem Eigentümer – auf dem Programm. Anschaulich erklärt Don Juan wie das Projekt Rancho Margot entstanden ist und führt Sie dabei vorbei an Hühner-, Pferde-, Kuh- und Schweinestall, Käserei und Tischlerei, dem Gemüsegarten, der Bibliothek, dem Naturwasser-Pool und der Lagune – die Farm ist übrigens ein einziger, großer Abenteuerspielplatz für Kinder, wo es hinter jedem Eck etwas Neues, Spannendes zu entdecken gibt! Übernachtung in der Rancho Margot [GTB] (Bungalow / Frühstück und Abendessen).

Tag 7: Arenal – Monteverde
Heute machen Sie sich auf den Weg in die Nebelwaldregion Costa Rica´s. Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft Costa Ricas auf dem Weg nach Monteverde. Übernachtung im Hotel Belmar [GTB] (Standard Chalet/Frühstück).

Tag 8: Monteverde – Hängebrücken
Die Monteverde Region mit Zentrum Santa Elena befindet sich am Tilaran Gebirgszug, auf etwa 1200 Meter Höhe. Ihre geschützten Nebelwaldreservate weisen eine ganz auβergewöhnliche Flora und Fauna auf. Nach einem tropischen Frühstück in Ihrem Hotel werden Sie nun mit dem Ökosystem Nebelwald ein bisschen vertrauter gemacht. Die Selvatura Hängebrücken führen Sie für 2,5 km über sechs verschiedene Hängebrücken durch die Wipfel der Bäume. Genießen Sie den sanften Nervenkitzel und tauchen Sie ein in die Naturwelt Costa Ricas. Übernachtung Hotel Belmar [GTB] (Standard Chalet/Frühstück).

Tag 9: Monteverde – Manuel Antonio
Heute verlassen Sie das Inland, um sich nun der Schönheit der zentralpazifischen Küste zu widmen, den Traumstränden des fast weltweit bekannten Nationalparks Manuel Antonio. Inmitten des Dschungels, am Rande des Nationalparks Manuel Antonio an der wilden Küste des Pazifiks liegt das bezaubernde 4-Sterne-Öko-Hotel Arenas del Mar. 38 Zimmer eingebettet in eine tropische Gartenanlage verfügen über einen Jacuzzi mit Ausblick, Klimaanlage, Kabel-TV, Kaffeekocher, Bügeleisen/-brett, Minibar, Safe und Terrasse oder Balkon mit Meerblick. Eine Poollandschaft im Stil einer Oase, Spa, ein phantasievoll gestaltetes Restaurant und eine gemütliche Bar komplettieren dieses hervorragende Angebot. Übernachtung im Arenas del Mar Hotel (Meerblickzimmer oder –Suite/Frühstück).

Tag 10: Manuel Antonio
Am Morgen treffen Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und besuchen den Manuel Antonio Nationalpark. Der Nationalpark besitzt eine Landfläche von ca. 7 km2 einschließlich 12 vorgelagerten kleinen Inseln. Manuel Antonio gehört zu den kleinsten Nationalparks des Landes und aufgrund seiner Größe kann problemlos eine große Vielfalt an Tieren beobachtet werden, u.a. Leguane, Kapuzineraffen, Faultiere, und mehr als 350 Vogelarten. Den Park durchziehen gut erhaltene Wanderwege unterschiedlicher Länge. Durch die unmittelbare Lage am Meer stellt ein Besuch eine schöne Verbindung aus Naturerlebnis und Badevergnügen dar. Übernachtung im Arenas del Mar Hotel (Meerblickzimmer oder –Suite/Frühstück).

Tag 11: Manuel Antonio - Golfito
Von Manuel Antonio geht es ganz in den Süden Costa Ricas. Die Esquinas Rainforest Lodge, versteckt sich im entlegenen Dschungel des Piedras Blancas Nationalparks im Süden Costa Ricas, ist umgeben von tausenden von Hektaren unberührter Wildnis. Sie ist eine Zuflucht für Naturliebhaber, die einen tropischen Regenwald in einer stillen, ungestörten Atmosphäre erleben möchten. Übernachtung in der Esquinas Rainforest Lodge [GTB] (Standardzimmer/alle Mahlzeiten enthalten).

Tag 12 und 13: Aufenthalt in Golfito
Die Esquinas Rainforest Lodge bietet eine Vielzahl an Touren und Ausflügen in den Piedras Blancas Nationalpark, ins Tal von La Gamba und im Golfo Dulce (optional). Übernachtung in der Esquinas Rainforest Lodge [GTB] (Standardzimmer/alle Mahlzeiten enthalten).

Tag 14: San José
An diesem Tag machen Sie sich gemeinsam auf den Rückweg nach San José wo Sie Ihren letzten Abend verbringen werden. Lassen Sie Ihre Reise Revue passieren. Übernachtung im Hotel Balmoral [GTB] (Standard Zimmer/ Frühstück).

Tag 15: Abflug
Transfer zu dem intenationalen Flughafen in San José. Adiós Costa Rica!

Termine, Preise, Bedingungen, etc.

Preise:

Preis pro Person (Erwachsener) im Doppelzimmer: ab 3.915 EUR

Preis pro Kind im Zimmer der Eltern: ab 1.010 EUR

Leistungen:

  • Informationspaket vor der Reise
  • Willkommenspaket bei Ankunft in San José
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Tag 2 bis Tag 14
  • Private Transfers durch Ihre Reiseleitung
  • Hotels wie beschrieben
  • 2 Übernachtungen im Finca Rosa Blanca Inn (Frühstück enthalten)
  • 2 Übernachtungen in der Laguna Lodge (alle Mahlzeiten enthalten)
  • 2 Übernachtungen in der Rancho Margot (Frühstück und Abendessen enthalten)
  • 2 Übernachtungen im Hotel Belmar (Frühstück enthalten)
  • 2 Übernachtungen im Arenas del Mar Hotel (Frühstück enthalten)
  • 3 Übernachtungen in der Esquinas Rainforest Lodge (alle Mahlzeiten enthalten)
  • 1 Übernachtung im Hotel Balmoral (Frühstück enthalten)
  • Aktivitiäten und Ausflüge wie beschrieben
  • Zentrale Hochland Tour: Vulkan Poás, DOKA Kaffeeplantage und La Paz Wasserfallgarten mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Rancho Margot: Yoga, Ranchführung und andere Ranchaktivitäten
  • Eintritt Selvatura Hängebrücken mit englischsprachiger Reiseleitung
  • Eintritt Manuel Antonio Nationalpark
  • Eintritt Piedras Blancas Nationalpark

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Ausreisesteuer Costa Rica (ca. 26 USD)

Programm

Programmhinweise:

  • Diese Reise ist jederzeit buchbar. Bitte fragen Sie die jeweilige Verfügbarkeit Ihrer Wunschtermine bei uns an.
  • Gerne unterbreiten wir auch ein Flugangebot für den Zubringerflug ab Europa.
  • Der Interkontinentalflug kostet ab 900 Euro (Economy) pro Person.
  • Die Teilnehmer sollten über eine Auslandsreisekrankenversicherung verfügen.
  • Änderungen des Reiseverlaufs bleiben vorbehalten.
  • Alle Preise vorbehaltlich Kursschwankungen (USD-EUR).

Generelle Hinweise:

  • Die mit dem Hinweis „GTB" versehenen Unterkünfte oder Nationalparks sind nachhaltige Reiseprodukte in Lateinamerika, die im Green Travel Bridge Register verzeichnet sind. Das Green Travel Bridge Register ist im Aufbau. Es hat den Anspruch mit der Zeit alle Produkte, die dem internationalen Standard für nachhaltige Tourismusangebote entsprechen (Global Sustainable Tourism Kriterien (GSTC)), im Register zu verzeichnen. Bitte beachten Sie, dass atambo tours CSR-zertifiziert ist und daher alle selbst veranstalteten Reisen dem Nachhaltigkeitsprinzip entsprechen. Wir möchten mit der Kenntlichmachung auf das besondere Engagement von green travel Bridge aufmerksam machen. Mehr dazu erfahren Sie unter www.atambo-tours.de/csr.

Atmosfair

  • Zielflughafen = San José
  • Emission = 6.380 kg CO2
  • Beitrag = 148 EUR zum CO2 Rechner

Gutes Reisen

Gutes Bewusstsein für die Welt in der wir leben.

Sie reisen mit einem der wenigen für Nachhaltigkeit zertifizierten Veranstalter.

[Infos]


Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!